Sommerurlaub in Sölden

Wandern & Biken im Ötztal

Auf seinen unzähligen Wanderrouten lässt sich das ganze Ötztal Schritt für Schritt entdecken: leichte Familien-Rundwanderungen, Hütten- und Almentouren, Themenwege, Seenwanderungen, Höhenwege, Gletscher- und Alpintouren für konditionsstarke Bergsteiger– individuell oder mit Bergführer. In Summe werden im Ötztal rund 1.300 Kilometer Wander- und Bergwege, Routen, Steige und Treks geboten. Mit den Sommerbergbahnen (kostenlos mit der Ötztal Premium Card) fahren Sie hinauf in luftige Höhen. So erreichen auch Wanderfreunde mit weniger Kondition die schönsten Gipfel.

Lassen Sie sich auf einer von 99 urigen Almen, Hütten und Jausenstationen kulinarisch verwöhnen.

Und hier ein Tipp für die Bergfexe: Eine Tour auf 3.770 Meter hohe Wildspitze lohnt sich besonders, denn sie ist der höchste Berg Nordtirols und nach dem Großglockner sogar der zweithöchste Gipfel Österreichs.

0
km Wanderwege
0
km Radwege
0
x Badespaß
0
Ausflugsziele

Egal, ob Rennrad- oder Mountainbiketour, ob Adrenalinkick am Singletrail oder gemütliche Radrunde mit der ganzen Familie, ob aus eigener Kraft oder mit ein wenig „Rückenwind“ durch E-Bike-Power. Die Routen führen von asphaltierten Straßen im Tal über Forst- und Schotterwege bis hinauf zu den steilsten Trails für Downhiller – knapp 700 Tourenkilometer stehen im Ötztal zur Verfügung. Als „Aufstiegshilfe“ empfehlen sich für viele Genussrouten unsere Sommerbergbahnen.

Sommer, Sonne, Ötztaler Alpen

Ein Sommermärchen für die ganze Familie

Klettern im Ötztal

Das Ötztal ist DAS Granitklettergebiet in Tirol. In den 20 Klettergärten mit rund 750 Routen findet jeder seine ganz persönliche Lieblingsroute. Auf den insgesamt 8 Klettersteigen und den zahlreichen Mehrseillängen kann sich jeder Kletterbegeisterte nach Belieben im „vertikalen Vergnügen“ austoben. Zwei der Klettersteige führen entlang, hinauf und über imposante Wasserfälle, den Stuibenfall und den Lehner Wasserfall – ein Erlebnis für die ganze Familie.

Badespaß, Wassersport & Abkühlung

An heißen Sommertagen finden Sie im Ötztal zahlreiche Möglichkeiten für eine kühle Erfrischung. Der Naturbadesee Piburger See am Taleingang sowie der Badesee in Umhausen und die Therme Aqua Dome in Längenfeld sind beliebt. Auch die Ötztaler Freischwimmbäder sind Anziehungspunkt für alle Wasserratten und Badenixen.

Wer auf der Suche nach dem besonderen Kick ist, sollte der Area 47 einen Besuch abstatten. Die Water AREA präsentiert die wohl sportlichsten 20.000 m2 der Welt: ein Badesee inklusive Waterslide-Park mit schwindelerregend hohen Wasserrutschen, einem Sprungturm, Blobbing, Wakeboard sowie Beach Volleyball-, und Beach Soccerplätze. Zudem kann eine Rafting– oder Canyoningtour für Abkühlung sorgen. Diese können direkt in der Area 47 gebucht werden.